Anleitung zum Aufbügeln

Verwenden Sie die Einstellung "Baumwolle" auf Ihrem Bügeleisen. Verwenden Sie keinen Dampf. Backpapier verwenden.

Schritt 1: Überprüfen Sie die Hitzebeständigkeit des Gewebes.

Eine Frau, die das Pflegeetikett auf einem Kleidungsstück inspiziert.

Denken Sie daran immer vorher zu prüfen, ob der Stofftyp, auf welchem Sie bügeln werden, das Aufbügeln auch verträgt. Sie können sich online oder beim Hersteller Ihres Stoffes erkundigen.

Schritt 2: Stellen Sie das Bügeleisen auf die Einstellung "Baumwolle".

Alt placeholder

Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf die Baumwolleinstellung ein - verwenden Sie KEINEN Dampf.

Schritt 3: Legen Sie das Etikett auf den Stoff und bedecken Sie es mit Backpapier.

Alt placeholder

Positionieren Sie das Etikett auf dem Stoff, an dem Sie es anbringen möchten und bedecken Sie das Etikett mit Backpapier. Verwenden Sie kein Wachspapier.

Schritt 4: Bügeletikett für 15-20 Sekunden bügeln

Alt placeholder

Vorsichtig für ca. 15-20 Sek. über das Backpapier bügeln. Bewegen Sie Ihr Bügeleisen nur langsam. Warten Sie ca. 2 Minuten, bevor Sie das Backpapier entfernen.

Geschafft!

Alt placeholder

Ihr Etikett ist nun angebracht!

Weitere Hinweise:

  • Die Festigkeit der Klebeschicht ist auch abhängig von der Art des Gewebes.
  • Der Stoff kann zusammen mit den Bügeletiketten mit heißem Wasser gewaschen werden.