Hund und Kleinkind in roten Superheldenkostümen
Tipps & Tricks

Die richtige Pflege für deine Kostüme

Die Pflege von Kostümen ist nicht immer einfach. Wir werfen einen Blick auf einige der weniger gebräuchlichen Kostümstoffe und deren Pflege.
2021-09-17

Leider gibt es keine allgemeingültige Regeln, wenn es um die Pflege von Kostümen geht - und wenn die Outfits einmal getragen wurden, werden sie leider häufig (links) liegen gelassen. Es kann manchmal etwas schwierig sein, Kostümen die richtige Pflege zukommen zu lassen, denn häufig sind sie aus ungewöhnlichen Stoffen und Materialien und haben auffällige Verzierungen - es ist also absolut verständlich, wenn sie ganz unten im Wäschestapel liegen bleiben und (schuldbewusst) ignoriert werden.

Wir haben uns einige unserer favorisierten Kostümstoffe, deren Pflege und Pflegeetiketten genauer angesehen, also lies unbedingt weiter, damit deine Kostüme für die nächste Gelegenheit sauber sind und top aussehen.

Baumwoll-Popeline für Kostüme

Baumwolle ist vielleicht nicht der exotischste oder interessanteste Stoff, aus dem man ein Kostüm machen kann, aber für ihn spricht die Einfachheit, Leichtigkeit und große Farbverfügbarkeit. Er ist perfekt für Kostüme, die eine altbekannte Kleidungsform verwenden, wie eine Hose oder ein Kleid, und es ist ein idealer Stoff für einen Poncho oder Overall, den man problemlos bemalen, färben oder anderweitig verschönern kann.

Zum Glück für all diejenigen, die sich für Baumwolle entscheiden, ist es ein extrem pflegeleichter Stoff, sodass man ihn via Waschmaschine oder Handwäsche wieder gut aussehen (und gut riechen) lassen kann. Wenn du deinem Baumwollkostüm Farbe hinzufügen möchtest, wähle eine Stofffarbe, die einer Handwäsche standhält und trockne das Outfit am besten immer auf der Leine.

Kunstpelz für Kostüme

Bei der Auswahl eines Kunstpelzes für dein Kostüm steht dessen Pflege wahrscheinlich nicht ganz oben auf deiner Prioritätenliste, was durchaus verständlich ist. Kunstpelz ist in einer fast endlosen Farbauswahl erhältlich, von Animal-Prints bis hin zu grellen Regenbogenpelzen, und fügt jedem Kostümkonzept ein lustiges Strukturelement hinzu.

Oft haben Kostüme mit Pelz ein Futter, wodurch der eigentliche Pelzteil länger frisch und sauber bleibt. Und wenn es wirklich dringend gewaschen werden muss, kann Acrylpelz mit einer milden Seife von Hand gewaschen werden. Wenn es vollständig getrocknet ist, kann man es mit einer weichen Bürste sanft bearbeiten, um Knoten zu entfernen und es wieder ordentlich und wie neu aussehen zu lassen.

Filzstoff für Kostüme

Filz ist der Traum eines jeden Bastlers und genau das richtige Material für große und mutige Kostüme. Es ist in vielen Farben erhältlich, steht aufgrund seiner steiferen Beschaffenheit fast wie von selbst und eignet sich perfekt für besonders große Schnitte und Objekte. Eines der besten Dinge an Filz ist, dass es an den Kanten nicht nachbearbeitet werden muss, weshalb man nach dem Schneiden schnell und ohne viel Aufwand mit dem Nähen oder Kleben beginnen kann.

Polyesterfilz kann mit der Hand in kaltem Wasser gewaschen werden, aber sei vorsichtig, denn die leuchtenden Farben sind häufig nicht farbecht und können bei Nässe auf andere Teile des Kostüms abfärben. Entferne nach dem Waschen so viel überschüssiges Wasser wie möglich, bevor du es zum Trocknen aufhängst oder auf eine ebene, gut belüftete Fläche (z. B. einen Kleiderständer) legst.

Folierte Lamé-Stoffe für Kostüme

Ein glänzender, metallisch folierter Stoff ist genau das Richtige für ein Kostüm, das einen Sci-Fi-Anstrich braucht. Es gibt viele verschiedene Farben und Veredelungen. Wenn du also nach etwas anderem als einem standardmäßigen Gold- oder Silberfinish suchst, kann Lamé eine Option sein. Als Bonus haben sie meist eine dehnbare Strickbasis, wodurch sie perfekt für enge Catsuits oder Leggings geeignet sind.

Folierte Lamé-Stoffe sind leider etwas schwierig zu reinigen. Die metallische Oberfläche, die wir sehen, ist in Wirklichkeit nur eine Schicht Folie, die auf ein Grundtuch geklebt wurde und bei unsachgemäßer Behandlung zum Abreiben und Abblättern neigt. Lamé-Kostüme sollten am besten chemisch gereinigt werden, damit sie nicht verblassen und langweilig aussehen. Gib außerdem Acht, dass kein Schmuck, Schulterriemen, etc. am Lamé reibt.

Neopren für Kostüme

Neopren ist ein synthetisches gummiartiges Gewebe. Es wird häufig für Neoprenanzüge und Badebekleidung verwendet, ist aber aufgrund seiner einzigartigen Beschaffenheit und seiner Formbeständigkeit eine tolle Option für Kostüme. Neoprenstoff muss, ähnlich wie Filz, nicht an seinen rohen Kanten bearbeitet werden und ist daher ein guter Stoff zum Experimentieren. Er kann einem Kostüm Struktur und kühne Kurven verleihen.

Neopren kann einfach von Hand gewaschen und zum Trocknen an eine Wäscheleine gehängt werden. Sei jedoch bei rauen Oberflächen und Dingen wie Wäscheklammern vorsichtig, da es Flecken und Dellen bekommen kann. Neopren verträgt Wasser und muss nicht chemisch gereinigt werden - es wird schließlich auch im Meer verwendet!

Tüll für Kostüme

Tüll und Netzstoffe sind maschenartige, durchsichtige Stoffe, die in der Kostümwelt vielseitig verwendet werden können. Sie bilden eine interessante Strukturschicht über einem Futter, sind eine gute Option, um Volumen hinzuzufügen, und können natürlich auch als Basis für das Hinzufügen von Verzierungen dienen. Tüll gibt es in verschiedenen Gewichten und Qualitäten, von weichen Optionen mit kleinen Löchern bis hin zu steiferen Qualitäten, die größere Formen erzeugen können.

Tüll kann in kaltem Seifenwasser von Hand gewaschen werden, achte dabei aber auf hinzugefügte Teile des Kostüms wie angebrachte Verzierungen und Futter. Trockne Tüll auf der Leine und verwende keine Hitze - halte Tüllstoffe stets vom Bügeleisen fern. Wenn dein Tüll nach dem Waschen ein paar Falten hat, kannst du ihn mit einem Dampfglätter behandeln oder ihn in einem "dampfigen" Badezimmer aufhängen.

Paillettenstoff für Kostüme

Ein mit Pailletten überzogener Stoff ist eine sehr glamouröse Ergänzung für jedes Kostüm. Die Pailletten werden meist entweder per Faden oder Kleber, in Mustern oder als Komplettbedeckung, auf einem Netzgrundstoff befestigt. Einige Grundstoffe haben einen Stretchanteil, der sich gut für figurbetonte Artikel eignet. Es gibt aber auch stabilere Optionen, die sich gut als Stoff für Jacken, Umhänge und Einfassungen eignen.

Paillettenstoffe sollten idealerweise nur chemisch gereinigt werden, sofern unbedingt nötig. Bei kleinen Flecken kann eine sorgfältige Fleckenreinigung sowie eine schonende Handwäsche mit einem milden Reinigungsmittel durchgeführt werden. Jede Art von Waschen macht die Pailletten einen Tick stumpfer, versuche also, Paillettenstoffe nicht zu häufig zu waschen, damit diese so eindrucksvoll schillernd bleiben.

Samtstoff für Kostüme

Wenn du auf der Suche nach einem luxuriösen Finish für dein Kostüm bist, ist Samt die richtige Wahl. Es hat ein unverwechselbar weiches Finish, das Licht einfängt und in verschiedenen Winkeln reflektiert, wodurch es plüschig und majestätisch aussieht. Samt ist relativ schwer und fällt gut und ist eine gute Wahl für Kostüme, die im Winter getragen werden.

Es wird empfohlen, Samtstoffe chemisch zu reinigen, da es dessen Glanz länger bewahrt. Wenn du dein Samtkostüm zu Hause waschen möchtest, sollte eine kalte Handwäsche mit einem sanften Waschmittel in Ordnung sein. Achte aber darauf, den Stoff nicht auszuwringen, wenn du das überschüssige Wasser entfernst und hänge ihn zum Trocknen auf. Einige Samtstoffe können gebügelt werden, es wird jedoch empfohlen, nur die Rückseite zu bügeln.

Vinylstoff für Kostüme

Vinyl wird als Alternative zu echtem Leder verwendet, insbesondere bei der Herstellung von Kostümen. Das Finish von Vinylstoffen reicht von dünnen, hochglänzenden Optionen bis hin zu stark strukturiertem Vinyl, das jedem Look eine besondere Note verleiht. Vinyl ist ein weiterer Stoff, der keine Kantenbearbeitung benötigt. Er ist überraschend einfach zu verarbeiten und kann mit Stichen oder Klebstoff zusammengehalten werden.

Vinyl sollte chemisch gereinigt werden, um sein Finish zu erhalten, aber nur dann, wenn es wirklich unbedingt nötig ist. Das Waschen in Wasser stumpft die Oberfläche von Vinyl schnell ab, daher wird Waschen nicht empfohlen. Eine sanfte Fleckenreinigung mit einem feuchten Tuch eignet sich gut für glänzendes Vinyl. Wische ihn nach der Reinigung einfach mit einem trockenen Tuch ab, um Wasserflecken zu entfernen.

Wir versenden in die Schweiz - egal, ob du in Bern, Zürich, Basel, Luzern oder anderswo wohnst. Wir versenden zudem weltweit!