Einblicke & Inspiration

Nähprojekte für deine alten Jeans

Damit du die nächsten Wochen deines Lebens damit verbringen kannst, Britneys und Justins legendäre Klamotten vom roten Teppich von 2001 zu kopieren, haben wir eine Liste (relativ) leicht umsetzbarer aber trotzdem beeindruckender Projekte zusammengestellt, für die du deine ausrangierten Jeans verwenden kannst.
2021-02-18

Hast du ein paar alte Jeans in deinem Kleiderschrank, die du nicht mehr trägst und nicht so recht weißt, was du mit ihnen machen sollst? Wenn ja, dann bist du damit definitiv nicht alleine! Jeans sind Kleidungsstücke, von denen man sich nur schwer trennen kann, denn selbst nach jahrelangem Tragen sind die meistens noch in einem guten Zustand. Für uns bei Dutch Label Shop ist es jedoch an der Zeit, Platz im Kleiderschrank zu schaffen. Deshalb haben wir uns in die Untiefen des Internet gestürzt und eine Auswahl einfacher Nähprojekte zusammengestellt, mit deren Hilfe du etwas neues aus deinen alten Jeans herstellen kannst – und am Ende wird man kaum glauben können, dass deine neuen Kreationen kurz zuvor noch ein Paar (aussortierte) Jeanshosen waren.

In unserem Webshop finden Sie Hang tags, Webetiketten, Pflegeetiketten und vieles mehr.

Denim-Flickenteppich

Einige erinnern sich vielleicht noch an diesen Trend aus den 70er Jahren, aber Flickenteppiche sind ein perfektes Projekt für alle, die etliche alte Jeans „aufbrauchen“ möchten. Denim ist ein extrem widerstandsfähiger Stoff, daher eignen sich diese Teppiche perfekt für Kinderzimmer, Türeingänge oder überall dort, wo viel Betrieb herrscht. Wir haben zwei perfekte Versionen eines Jeans-Flickenteppichs gefunden, eine von der finnischen Bloggerin Liljan Lumo (im Bild), die hier 4 kg (!) alten Denim in einen Teppich verwandelt hat. Für eine kleinere, einfachere Version haben wir einen auf dem Country Farm Home Blog hier gefunden.

Denim-Schürze

Eine Schürze sollte man immer zur Hand haben, denn sie schützt gute Kleidung vor Flecken – u.a. beim Kochen, beim Heimwerken oder Handarbeiten. Diese Denim-Schürze besteht aus einem einzigen Bein einer Jeanshose, sie ist also sehr sparsam in der Herstellung und außerdem für Personen jeglicher Größe passend. Wir lieben dieses unkomplizierte Projekt von Erratic Project Junkie, besonders, wie sie die Nähte von der Rückseite der Jeans als Effekt genutzt haben. Man könnte die Schürze weiterhin mit Gürtelschlaufen oder Stickereien verschönern.

Denim-Fischerhut

Ein Denim-Fischerhut ist eine tolle Idee, um dich im Sommer vor der Sonne zu schützen und gleichzeitig deine eine alten Jeans wiederzuverwenden. Falls deine Jeans zu schmal sind, um dem Schnittmuster zu entsprechen, experimentiere einfach mit Flicken, um daraus größere Jeansstücke zu erstellen. Flickwerk wird 2021 ein Trend sein, und ein Eimerhut ist eine perfekte Gelegenheit, um damit zu beginnen. Wir mögen diese Version von Sew Historically mit gefransten Rändern, sehr 70er Jahre!

Denim-Stoffspielzeug

Falls das Umwandeln deiner Jeans in Denim-Shorts keine Option ist, dann ist dieser Denim-Wal (im Bild) vom Blog von Valaan Villapaita möglicherweise die nächstbeste Idee. Es ist nicht nur eine clevere Wiederverwendungsmöglichkeit für Jeansstoffe, sondern auch ein perfektes Geschenk für kleine (und große) Kinder. Und falls Wale nicht zu deinen Lieblingstieren gehören, dann kannst du dasselbe Konzept natürlich auch problemlos auf ein anderes Tier (oder Objekt) anwenden.

Denim-Korb

Seil- oder Flechtkörbe sind immer eine gute Möglichkeit um Stoffreste aufzubrauchen. Warum sollte man nicht einfach versuchen, einen aus einem paar alter Jeans herzustellen? Diese großartige Anleitung (der Korb ist auf dem Foto links zu sehen) der Bloggerin The Black Chic verwendet einen in schmale Streifen geschnittenen Jeansstoff, um sie beim Nähen um das Seil zu wickeln. Der orangefarbene Faden, den sie verwendet hat, ist eine clevere Anspielung auf das Jeanshosendesign.

Das Wiederverwenden deiner ausrangierten Jeans ist ein nachhaltiges Projekt und eine tolle Gelegenheit, Spaß zu haben ohne neuen Abfall zu verursachen. Denim ist ein perfekter Stoff für eine Weiterverwendung, denn es ist ein strapazierfähiges und langlebiges Material. Du kannst deinen Kreationen ein individuelles gewebtes Etikett hinzufügen - das macht sich gerade dann besonders gut, wenn du sie an Familie und Freunde verschenken möchtest. Sehen Sie sich auch unsere Größenetiketten, Quilt Labels und Printed Labels an.

Wir versenden nach ganz Österreich - egal, ob du in Innsbruck, Salzburg, Wien, Graz oder anderswo wohnst. Wir versenden zudem weltweit!